Healing Haka & Rhythm

Uri Marama Toa

bringt Ausgleich der weiblichen und männlichen Energien in uns und um uns und bildet eine Brücke zu unseren eigenen kulturellen Wurzeln. Diese Praktik wurde in Zusammenarbeit von Ojasvin Kingi Davis und Waimaania Davis im Jahre 2004 kreiert und seither stetig verfeinert und weiterentwickelt. Sie verbindet die Kraft des Healing Haka mit Prinzipien des „Yoga des Integralen Lernen's“ (Schule Min-I.L.I.T.) und viele weitere Elemente aus dem Erfahrungsreichtum der beiden. Tanz, Körperbewegung, Heilige Geometrie, Gesänge, Meditationen, Rituale und Austausch in der Gruppe, sind Elemente dieses wertvollen Hilfsmittels zur persönlichen Transformation.

HAKA ist ein traditioneller Kraft-Tanz, praktiziert von den Maori in Aotearoa – Neuseeland. Merkmale sind stimmgewaltige Laute und dynamische Körperbewegungen. Der URI MARAMA TOA Healing Haka, wurde von Ojasvin Kingi Davis zusammen mit seiner Großmutter Mere Tewake Tana im Jahr 1998 geschrieben und bringt die Weisheit und Liebe aus der Tradition der Maori und Waitaha Großmütter zum Ausdruck.

OJASVIN ist Maori vom Stamm Ngaitupoto, Ngatihine von Aotearoa. Seine Ahnenreihe und die Traditionen seiner Familie reichen zurück zu den Ursprüngen der Waitaha und Waiomu. 

WAIMAANIA ist gebürtige Schweizerin, seit 2009 wohnhaft in Aotearoa und tief verbunden mit der Kultur ihres Mannes. 

Gemeinsam sind sie Erschaffende des Healing Haka® 's und reisen um die Welt als offizielle Vertreter der Maori Kultur, um ihre einzigartige Arbeit anzubieten. Sowohl Ojasvin, wie auch Waimaania sind zertifizierte Lehrer der Schule „Min-I.L.I.T“ und Teil des „Cercle de Sagesse" in Frankreich.

Ort:

freie Natur und Mehrzweckraum der reformierten Kirche, Maiholzstrasse 24, 5630 Muri

 

Daten / Zeiten:

19. / 20. Juni 2021

Samstag: 9 - 12 Uhr / 13.30 - 20 Uhr

Sonntag:  9 - 12 Uhr / 13.30 - 16 Uhr

 

Seminarbeitrag:

360.- Fr. 

 

Verpflegung:

Getränke, Pausenverpflegung, vollwertiges vegetarisches Mittagessen, am Samstag auch ein leichtes Nachtessen aus biologischen und möglichst saisonal-regionalen Produkten.

Pauschalpreis 70.- Fr. für beide Tage