Singen für den Frieden auf der Erde

Heilung auf allen Ebenen

 

Wahre Heilung kann nur stattfinden, wenn sich der Mensch wieder mit der Natur verbindet und aus der Verbundenheit heraus um sich selber und die Schöpfung kümmert.

Im Rhythmus der Natur singen wir einmal im Monat vor dem Dunkelmond = Neumond ein uraltes Mantra. Mit dem Mantra bringen wir alles zu einer höheren Vibration. Freier Frieden, Mut und Zuversicht und die Kraft zum Ziel zu kommen werden aufgerufen. Ein Mantra besteht aus einer einfachen Melodie und wenigen Silben, die schnell und ohne Vorkenntnisse gesungen werden können. Jeder Konsonant, jeder Vokal hat eine Wirkung auf den Körper, bringt bestimmte Körperregionen ins Schwingen und erzeugt so eine Vibration in der Mundhöhle, welche sich über den Schädelknochen bis in das Gehirn ausdehnt und erstaunliche Reaktionen auslösen kann. Je länger eine Lautfolge rezitiert wird, umso grösser und erstaunlicher können sich Auswirkungen zeigen.

Mantra-Abend

Zeit: 18.30 - ca. 21.30 Uhr
Daten:  
März 23.          Montag
April 22.          Mittwoch
Mai: 21./22.     Donnerstag oder Freitag
Juni: 20.           Samstag
Juli: 19.            noch nicht ganz sicher
August: 19.            Mittwoch
September: 16.            Mittwoch
Oktober: 16.            Freitag
November: 13./14.      Freitag oder Samstag
Dezember: 13.            Sonntag

Wir treffen uns um 18.30h in Muri AG an der Aarauerstrasse 4, kommen an und richten es uns bequem und gemütlich ein. Ich erkläre kurz die Bedeutung des Mantras  und vielleicht erahnen wir die Wirkung der einzelnen Keimsilben. Hast du eine spezielle Erfahrung gemacht beim letzten Mal, über die du berichten möchtest? Beim Rezitieren tauchen wir ganz in den Gesang ein, die Gedanken werden still. Nach dem Singen lassen wir den Abend ausklingen, vielleicht gibt es noch einmal einen kurzen Austausch über das Erlebte, bevor wir uns auf den Heimweg machen, im Vertrauen, etwas für sich, die Erde und alle Wesen erwirkt zu haben.